Ich bin wieder hier…

… in meinem Revier. War nie wirklich weg, hab mich nur versteckt!

Okay, das Letzte war gelogen. Ich war wirklich „weg“. Weg von zu Hause, weg vom heimischen PC und für fünf Tage auch größtenteils weg vom Handy. Erst drei feuchtfröhliche Tage in Hamburg (siehe der Post Hamburg, meine Perle!) und zuletzt mit dem Lieblingsmann fünf tolle Tage in der Weltstadt London.

In London hatte ich zwar mein Handy dabei, es war aber im Flugmodus. So hatte ich abends im Hotel Internet, um vor dem Schlafen meine Mails und Instagram checken zu können, war aber nicht rund um die Uhr erreichbar. Tagsüber blieb das gute Stück auch im Hotelsafe.
Und was für eine enstpannende Zeit das war! Endlich mal wieder Zeit für meine Beziehung zu haben, nicht ständig mit dem Gesicht im Display zu hängen und die Schönheit der Stadt um mich herum sehen zu können.

Wer noch nie in London war, dem sei diese Stadt wärmstens ans Herz gelegt. Ja, sie ist riesig und ja, sie ist voller Menschen. Aber sie ist auch wunderschön. Natur, Sightseeing, Shopping, Essen, hier geht alles. Und sogar Wasser haben die Londoner, nicht in Form von Strand & Meer, aber die Themse ist, wenn auch dreckig, ein tolles Gewässer.
Ich werde an dieser Stelle keinen neuen London-Reiseführer schreiben, davon gibt es in jedem Buchhandel und online genug. Ich kann euch aber empfehlen, vorab möglichst viel zu buchen, also z.B. Transfer vom Flughafen zum Hotel (Heathrow oder Stansted-Express etwa), Madame Tussaud’s & London Eye (zusammen günstiger!) oder gar, wie wir es gemacht haben, den London Pass mit Travelcard. Damit habt ihr die Möglichkeit, einen Haufen toller Sachen zu machen, zum Teil mit Fast Entry, und müsst nicht immer extra Eintritt bezahlen. Und für nur 10 Pfund mehr kann man noch die Dining Card erwerben, mit der man in ganz vielen Restaurants und Bars in London tolle Rabatte abstauben kann. Ich könnte jetzt noch so viel schreiben, über Dinge, die man unbedingt oder auf gar keinen Fall machen sollte, das verkneife ich mir jetzt aber.

Ich hoffe, ihr hattet auch ohne neue Blogposts eine gute Zeit. Jetzt geht’s wieder mit neuem Elan weiter!

In diesem Sinne,
Prost,

die Ruhrpottperle!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s