Unbefristet.

Ein Wort. Eine Din A-4 Seite. Und ein riesiger Stein, der mir vom kleinen Ruhrpottperlen-Herzchen fällt.
Unbefristet. Wisst ihr, was das heißt? Ich muss nicht mehr mit schöner Regelmäßigkeit bangen, ob mein Arbeitsvertrag verlängert wird! Ich kann ganz entspannt arbeiten, planen, Geld sparen und all das, ohne zusehen zu müssen, ob ich nächsten Monat noch einen Job habe.

Seit einer Woche bin ich nun unbefristet angestellt. Im Teilzeitverhältnis. Yippie ya yeah, Schweinebacke!! Ich freu mich tierisch. Natürlich, wer würde das nicht? Und das einen knappen Monat, bevor mein alter Vertrag ausgelaufen wäre. Ich war mir bis letzten Donnerstag nicht sicher, was ich im August machen würde. Jetzt weiß ich es, arbeiten!
Ich bin sehr stolz, denn ich habe die Entfristung kaum ein Jahr , nachdem ich im Betrieb angefangen habe,bekommen. Das heißt, ich leiste wohl wirklich gute Arbeit.

Ich komme aus diesem Grund wahrscheinlich in nächster Zeit weiterhin wenig zum Bloggen, dafür bereite ich aber jetzt wieder einen Schwung Blogbeiträge vor. 🙂

In diesem Sinne,
Prost,

die Ruhrpottperle!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s