Lieblinge im Oktober

Tja, ihr dachtet sicher, ich hätte die Lieblinge, oder gar den ganzen Blog, tatsächlich vergessen, oder? Ha – falsch gedacht! Ich hatte nur, wie immer, keine Zeit, großartig zu schreiben. Die Arbeit hat mich fest im Griff, leider. Trotzdem kommen heute endlich wieder Lieblinge, viel Spaß damit!

  1. Fisch – ich war neulich in einem fantastischen spanischen Restaurant und habe dort Seeteufel gegessen, sowie Tintenfisch und Hummerkrabbenschwänze. Alles zum ersten Mal. Und ich hätte mich reinsetzen können, so lecker war’s! Ich lerne gutes Essen wieder mehr zu schätzen, wo der Lieblingsmann und ich uns doch in letzter Zeit vornehmlich von Fast Food ernährt haben…
  2. Herausforderungen – der Mensch wächst ja bekanntlich an seinen Aufgaben. Und meine neue Aufgabe auf der Arbeit ist eine echte Herausforderung und fordert mich immer wieder. Es macht unheimlich viel Spaß, all diese neuen Dinge zu lernen und zu tun und mehr Verantwortung im Betrieb zu übernehmen. Das ist besonders spannend, da ich mich anscheinend ganz gut mache.
  3. YouTube – eigentlich ein All-Time-Favorit. Doch vor allem in der letzten, stressigen Zeit immer wieder schön um nach Feierabend ein bisschen zu entspannen. 🙂

Und weil aller guten Dinge drei sind, und noch der ein odere andere Hochzeitsbeitrag geschrieben werden will, beende ich diesen Post an dieser Stelle.

Hier auch noch ein kleiner Dank, dass ihr trotzdem fleißig im Blog mitgelesen habt, obwohl ich doch wieder so lange so abstinent war!

In diesem Sinne,
Prost,

die Ruhrpottperle!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s