Lieblinge im Mai

Mit leichter Verspätung sind sie hier: Meine Beauty-Favoriten im Mai. Ich habe ein paar Dinge neu ausprobiert und ein paar alte Lieblingsstücke wiedergefunden und davon will ich heute berichten!

  1. Nagellack. Ich hatte schon früher eine Obsession mit Nagellacken. In den letzten 1 1/2 Jahren hatte ich allerdings arbeitsbedingt wenig Gelegenheit, schönen Nagellack zu tragen. Im Einzelhandel hat der nämlich höchstens zwei Stunden gehalten. Anfang 2016 habe ich dann radikal ausgemistet und eine große Menge alter Lacke entsorgt. Und kaum hatte ich mal wieder so richtig Platz in meiner Nagellackschublade, habe ich meine Leidenschaft wieder entdeckt. Dank einiger Aktionen von dm und rossmann habe ich auch direkt ein paar neue Lacke gekauft und trage wieder mit großer Hingabe Nagellack! Neu eingezogen sind von Manhattan der Last&Shine-Lack in der Farbe 380 „Candlelight dinner“ und von Catrice zwei Ultimate Nail Lacquer in den Farben 38 „vino tinto“ (ein sehr dunkles lila, das teilweise fast schwarz changiert) und 114 „The sky so fly“, ein helles himmelblau. Alle Farben decken in zwei Schichten wunderbar und halten – für meine Verhältnisse – lange und gut.
  2. Batiste Trockenshampoo. Darüber habe ich bestimmt schonmal geschrieben. Aber heute muss ich es noch einmal erwähnen, denn ich habe mir im Mai das Volumen-Trockenshampoo von batiste bei Douglas gekauft. Es ist 1€ teurer als die „normalen“ Sorten, aber dafür stehen die Haare wie ’ne 1. Es verfilzt den Ansatz leider ein bisschen, was bedeutet, dass man die Haare nach der Anwendung baldmöglichst waschen sollte (am Abend oder am Folgetag), aber es entzieht dem Haar das Öl und sorgt dafür, dass man wieder gut aussieht. Großer Favorit!
  3. Catrice. Eine Drogerie-Marke, die ich generell sehr gerne mag. Im Mai habe ich das neue Augenbrauenpuder ausprobiert, von dem mir die dunkle Farbe sehr gut passt. Außerdem enthält das „eyebrow set“ eine Mini-Pinzette und einen Minipinsel mit Bürste. Außerdem gab’s neu das Kontur-Kit in 010 „ashy radiance“ mit Konturpuder und Highlighter, das sehr gut zu meiner Hautfarbe passt. Sehr schöne Produkte mit guter Farbabgabe. Alle Produkte lassen sich gut verteilen und halten lange.
  4. Manhatten Lip Tints. Habe ich vielleicht auch schon einmal erwähnt, mag ich aber sehr gerne. Ich habe derzeit zwei Farben, ein rot, 94X „true red“ und ein orange-rot, 94R „red tulip“. Beide lassen sich sehr gut auftragen, decken gut und verschmieren nicht. Wenn sie erstmal getrocknet sind, halten sie bombenfest, ohne die Lippen auszutrocknen. Die Lip Tints sind zwar leider nicht kussecht, dafür lassen sie die Lippen aber unglaublich schön strahlen!

Das war’s dann schon für dieses Mal. Verratet mir gern, was ihr im Mai mochtet und was ich unbedingt mal ausprobieren sollte. Derzeit suche ich im Drogerie-Bereich noch nach einer leichten BB-Cream oder einer getönten Tagescreme für den Sommer. Das Problem: Ich habe super helle Haut, ich trage die Catrice All Matt Plus Foundation in der Farbe 010 „light beige“. Kennt ihr da was?

In diesem Sinne,
Prost,

die Ruhrpottperle!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s